Ausbildung zum Datenschutzbeauftragten

Der Württembergische Landessportbund (WLSB) bietet eine zertifizierte, dreitägige Ausbildung zum Datenschutzbeauftragten im Verein an.

Der WLSB bietet die zertifizierte Ausbildung gemeinsam mit IT-Experten an. Foto: picture-alliance
Der WLSB bietet die zertifizierte Ausbildung gemeinsam mit IT-Experten an. Foto: picture-alliance

Diese Ausbildung befähigt dazu, die Funktion des Datenschutzbeauftragten im Verein sachgerecht wahrzunehmen.

Absolventen dieser Ausbildung können sich als Datenschutzbeauftragte im Sportverein beim Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit BW (LfDI) (als zuständige Aufsichtsbehörde) registrieren lassen. 

Inhalte sind unter anderem Grundlagen des Vereinsrechts, Einführung in die EU-DSGVO, Rechte der Betroffenen, Rechte und Pflichten bei der Datenverarbeitung sowie Aufgaben und Haftung des Datenschutzbeauftragten. Die Inhalte werden anhand von Praxisübungen und Fallbeispielen bearbeitet und vertieft.

Die Ausbildung findet vom 18. bis 20. Juli 2018 in der Landessportschule Ruit statt. Weitere Ausbildungstermine werden nach den Sommerferien angeboten. 

(Quelle: WLSB)

 

 


  • Der WLSB bietet die zertifizierte Ausbildung gemeinsam mit IT-Experten an. Foto: picture-alliance
    Datenschutz dpa105860969

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.