Deutscher Spielraum-Preis 2019 ausgelobt

Der Deutsche SPIELRAUM-Preis 2019 wird zum Thema "Raum für Bewegung" ausgelobt.

 

In Nürnberg steht ein kreativ gestalteter Spielplatz für Ballspiele. Foto: picture-alliance
In Nürnberg steht ein kreativ gestalteter Spielplatz für Ballspiele. Foto: picture-alliance

Zum 13. Mal wird 2019 der Deutsche SPIELRAUM-Preis verliehen. Damit zeichnet die Fachjury innovativen und vorbildlichen »Raum für Bewegung« mit hochdotierten Sachpreisen im Wert von ca. 21.000 Euro aus.

Ausrichter ist die STADT und RAUM Messe und Medien GmbH in Zusammenarbeit mit der GALK, der Ständigen Konferenz der Gartenamtsleiter beim Deutschen Städtetag (DST) und dem DOSB.

Zugelassen zum Wettbewerb sind nur öffentliche Anlagen, die am oder nach dem 1.7.2013 neu eröffnet, oder in wesentlichen Bereichen verändert, um- oder neu gestaltet wurden.

Einsendeschluss (Datum des Poststempels) ist Freitag, der 6. September 2019.

Die Preisverleihung findet am Freitag, den 8. November 2019 auf der Fachmesse Freizeit, Sport- und Bewegungseinrichtungen (FSB) in Köln statt. Alle prämierten Projekte werden in den nachfolgenden Ausgaben der Fachzeitschrift STADT und RAUM vorgestellt.

Weitere Informationen
Auslobung und Teilnahmebedingungen


  • In Nürnberg steht ein kreativ gestalteter Spielplatz für Ballspiele. Foto: picture-alliance
    In Nürnberg steht ein kreativ gestalteter Spielplatz für Ballspiele. Foto: picture-alliance

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.