Tagung zu gesellschaftlichen Funktionen der Sportvereine

Vom 12. bis 14. September 2018 findet an der Humboldt-Universität zu Berlin die Jahrestagung der Sektion Sportsoziologie in der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft (dvs) statt.

Ein Übungsleiter im Sportverein erklärt seinen kleinen Schützlingen die nächste Aufgabe. Foto: picture-alliance
Ein Übungsleiter im Sportverein erklärt seinen kleinen Schützlingen die nächste Aufgabe. Foto: picture-alliance

Auf der Tagung soll einerseits der aktuelle Forschungsstand über die gesellschaftlichen Funktionen der Sportvereine und -verbände und andererseits der Beitrag der Sportsoziologie für das Verständnis dieser gesellschaftlichen Funktionen kritisch erörtert und diskutiert werden.

Insofern richtet sich die Tagung primär an Sportwissenschaftlerinnen und -wissenschaftler wie auch Sozialwissenschaftlerinnen und Sozialwissenschaftler, die sich mit gesellschaftlichen Fragen des Sports beschäftigen. Sie bietet aber auch Möglichkeiten des fachbezogenen Austauschs zwischen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern und Akteuren aus Sport, Politik, Verwaltung und Wirtschaft, die in den thematischen Schwerpunktfeldern der Tagung praxisorientiert tätig sind.

Weitere Informationen und Anmeldung >>>

(Quelle: dvs)


  • Ein Übungsleiter im Sportverein erklärt seinen kleinen Schützlingen die nächste Aufgabe. Foto: picture-alliance
    Fussball UEbungsleiter Trainer Sportverein Ehrenamt dpa33485496

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.